Eröffnungswoche Neubau Kronach

Am 29. März 2017 war es endlich soweit. Mit einem Kreis geladener Gäste sind wir in unsere Eröffnungswoche gestartet. Nach den herzlichen Begrüßungsworten von unserem Geschäftsführer und Gesellschafter Otto Büttner-Vetter nahmen der katholische Stadtpfarrer Thomas Teuchgräber und der evangelische Pfarrer Martin Gundermann die kirchliche Weihe unseres Neubaus vor. Musikalisch umrahmt wurde dieser Festakt von Kristin Rempt. Abschließend richtete der Landrat Klaus Löffler einige Grußworte an die Gäste. Vor dem Wechsel in das Festzelt erhielten unsere Gäste einen Einblick in das neue Gebäude.

Die zweigeteilte Führung übernahmen unser Geschäftsführer Kronach Jürgen Trebes und unser Serviceleiter Kronach Frank Rebhan. Angekommen im Fest

zelt gab unser Seniorchef Hermann Vetter die Chronik des Autohaus Vetters in seiner authentischen Art und Weise zum Besten. Danach folgten noch die Begrüßungsworte des Kronacher Bürgermeisters Wolfgang Beiergrößlein und des Präsidenten des IHK-Gremiums Kronach Hans Rebhan. Anschließend trug das Team vom Ottinger aus Mitwitz die Vorspeise des Menüs „Franke meets Tscheche“ auf. Nach der Hauptspeise ließ es sich auch der Leiter Händlernetzentwicklung von Skoda Auto Deutschland Volkmar Junge nicht nehmen, ein paar Worte an die Gäste zu richten. Im Anschlus

s übergab der Geschäftsführer des Bauunternehmens Borgers Süd GmbH Patrick Kaspari unserem Geschäftsführer Otto Büttner-Vetter symbolisch den goldenen Schlüssel zu unserem Neubau. Mit einem interessanten Vortrag zum Thema „Autohaus Vetter – Zeit für Neues“ berichtete eine

r der Gesellschafterinnen der Autohaus Vetter Gruppe Eva Vetter über ihre Vision des neuen Vetter und dessen weiteren Entwicklung. Mit einem leckeren Nachtisch wurde der erste Abend unserer Eröffnungswoche erfolgreich abgerundet.

 

Am zweiten Tag unserer Eröffnungswoche, dem 30. März 2017, haben wir die Fertigstellung unseres Neubaus gemeinsam mit unseren Mitarbeitern und deren Partner gefeiert. In familiärer Atmosphäre konnten so auch die Mitarbeiter unserer drei Standorte Pressig, Ludwigsstadt und Rothenkirchen das neue Zuhause des Kronacher Teams kennen lernen. Nach der Begrüßung durch unseren Geschäftsführer Otto Büttner-Vetter präsentierten unser Geschäftsführer Kronach Jürgen Trebes und unser Serviceleiter Kronach Frank Rebhan den neuen Servicebereich. Fast schon routiniert, da sie diese Führung schon am VIP-Abend durchführten, gaben sie den Gästen einen Einblick in die neuen Prozesse der Dialogannahme und den interessanten Innovationen im Werkstattbereich. Anschließend nahmen wir unsere Plätze im Festzelt ein, um einem kurzweiligen Vortrag des Seniorchefs zu verfolgen.

Das Herzstück der Veranstaltung bildete die Ehrung unserer Jubilare. 13 unserer Mitarbeiter wurden für ihre langjährige Loyalität zu ihrem Arbeitgeber ausgezeichnet. Zudem stellte unser Geschäftsführer Jürgen Trebes auch noch die Mitarbeiter vor, die in den Jahren 2016 und 2017 in die Vetter-Familie eingetreten sind. Nach dem leckeren Menü „Franke meets Tscheche“ der Firma Ottinger aus Mitwitz gab eine der Gesellschafterinnen des Autohaus Vetter, Eva Vetter ihre Vision des neuen Vetters zum Besten. Abschließend bedankte sich der Geschäftsführer Otto Büttner-Vetter mit besonderem Nachdruck bei allen Autohaus-Vetter Familienmitgliedern und betonte noch einmal, dass dieser Neubau der Arbeit jedes einzelnen Mitarbeiters zu verdanken sei. Denn nur gemeinsam können wir Großes schaffen!

 

Am 01. und 02. April 2017 schlossen wir unsere erfolgreiche Eröffnungswoche ab. Mithilfe des Autohaus Vetter- Infoparcours stellte unser Team ihr neues Haus allen interessierten Gästen vor. Neben einem Blick hinter die Kulissen erwarteten die Besucher noch einige weitere Attraktionen. Im Offroad-Parcours hinter dem Gebäude wurden unsere SUVs Skoda Kodiaq, Skoda Yeti, VW Tiguan und Seat Ateca immer wieder auf ihre Offroad-Fähigkeit getestet. Im Überschlagssimulator der DEKRA konnte man einen simulierten Fahrzeugüberschlag am eigenen Leib erleben. Die Mädels vom Fitness- und Aerobicstudio Caerobics machten nicht nur an ihrem Infostand eine gute Figur, sondern begeisterten die zahlreichen Gästen auch noch im Festzelt mit tollen Tanzauftritten. Eröffnet hat das bunte Festzelt-Programm die Musikanten des Kronacher Blasorchesters. An den beiden Nachmittagen füllte Kristin Rempt mit tollen Gesangseinlagen das Zelt.

Zum Abschluss boten am Samstag „Edi und die 7“ und am Sonntag die Gehülzer Bergmusikanten beste Unterhaltung im Festzelt.

Die Firma Neder Racing füllte unsere Werkstatt mit ihren ferngesteuerten Modellautos und Drohnen und das Sporthaus Erhardt schickte so manchen Kunden auf unsere Offroad-Strecke, um zu beweisen, dass auch ihre E-Bikes geländefähig sind. Um das leibliche Wohl kümmerte sich die Firma Ottinger aus Mitwitz. Alles in allem schauen wir auf erfolgreiche 4 Tage Autohaus Vetter- Eröffnung in Kronach zurück und bedanken uns bei allen, die an diesen Tagen mit uns gefeiert haben